Navigation

Snow White (2005)

Party, Sex und Drogen
Mit: Julie Fournier, Zoé Miku, Carlos Leal, Stefan Gubser, Mike Müller, Liliana Heimberg, Beatrice Kessler, Pascal Ulli, Martin Rapold, Patrick Rapold, Stefan Kurt, Xaver Hutter, Wolfram Berger, Sunnyi Melles.
Regie: Samir

Party, Sex und Drogen beherrschen das Leben der 21jährigen Nico von der Zürcher Goldküste. Bis sie auf den Rapper Paco trifft. Sein Leben - unabhängig, kreativ und sinnvoll - imponiert ihr. Naiv und endlos selbstbewusst versucht sie, seine Lebensform auch für sich in Anspruch zu nehmen - ohne die Konsequenzen zu bedenken.In Snow White verknüpft Regisseur Samir geschickt Sozialkritik und Melodram zu einer packenden Liebesgeschichte, die trotz aller Dramatik eine Spur Hoffnung offen lässt. Und realisiert ganz nebenbei einen der ersten «echten» Schweizer Filme, indem er beiläufig zwischen Schweizerdeutsch und Französisch wechselt und dabei die Romandie und die Deutschschweiz verschmelzen lässt.

Spielzeiten

  • Snow White startete am 1. September 2005 in den Deutschschweizer Kinos.