Navigation

Forever Godard (1998)

Regie: Igor Bauersima
Mit: Pascal Ulli, Ingrid Sattes, Alexander Seibt, Mike Müller, Mihaela Sirbu, Andrea Zogg, Gregor Metzger, Carolyn Debern und Réjane Dreifuss.

"Forever Godard" war ein Film- und Theaterspektakel von Igor Bauersima und der Offoff Bühne, welches 1998 in Zürich am Theaterhaus Gessnerallee zur Uraufführung kam. Mit "Forever Godard" wurde in einer bislang einmaligen Art Theater und Film zu einem frechen, schnellen und intelligenten Abend verschränkt. 

"Eine Sternstunde Theater" (NZZ)

"Die Off Off Bühne ist eine ganz magische Sache aus Charme, Talent und Leidenschaft. Und man beneidet Alexander, Ingrid, Igor und die andern um ihren Beruf und darum, dass sie jedesmal so entzückend sind, als würde man in einem Schaumbad mit Brausetabletten liegen und Champagner nippen" (Tages Anzeiger) 

"Forever Godard" gewann 1998 den Preis für die beste freie Theaterproduktion auf dem Impulse Festival NRW und wurde im Auftrag des ZDF verfilmt.